3. Ladepunkt in Wiesbaden-Nordenstadt

Was woanders immer wieder zu langen Diskussionen und somit nicht zum Ziel führt, wird in Wiesbaden-Nordenstadt, einem der östlichen Vororte in #Wiesbaden einfach und unkompliziert umgesetzt. #Nordenstadt wächst und wächst, auch nicht zuletzt wegen seines #Neubaugebiets #Hainweg. Bis zum Jahr 2023 wird es in Nordenstadt mehr als 10.000 Einwohner geben. Auch das Industriegebiet und somit Geschäftsstandort vieler Firmen in #Nordenstadt blüht weiter auf.

Im Hinblick auf den Automarkt zeigt sich eindeutig, dass die #Elektromobilität auf dem Vormarsch ist. Wer bereits elektrisch fährt, benötigt natürlich die passende und notwendige Ladeinfrastruktur. Und zwar überall dort wo ein Elektrofahrzeug einfach so rumsteht. Ob beim Einkauf, im Restaurant, bei einem Kundentermin, oder einem Geschäftsbesuch – es gibt etliche Möglichkeiten das Auto dort aufzuladen wo es gerade steht. Ganz im Sinne von Ove Krögers (Youtuber bei T&T Emobility) Leitspruch: “ Steht er, dann lädt er“.

Als langjährige Elektroautofahrer wissen wir, wie wir dieses Problem einfach anpacken und bauen überwiegend auf privaten, aber öffentlich zugänglichen Grundstücken, die notwendige Ladeinfrastruktur auf, damit jede/r welche/r ein Elektroauto aufladen möchte, eben auch die Möglichkeit dazu hat.

So nun auch geschehen im Daimlerring 5 in Nordenstadt. Selbstverständlich auch wieder eine eichrechtskonforme Ladesäule gemäß dem gültigen Eichgesetz, denn ohne diese Konformität darf eine zahlungspflichtige Gastladung nicht durchgeführt werden. Und keine Angst, der Strom ist 100% sauber produzierter Strom von den Bürgerwerken, dem Zusammenschluss vieler Energiegenossenschaften, welche Strom aus Wasserkraft und Sonnenenergie zur Verfügung stellen fernab von Grosskonzernen.

Gerne bieten wir interessierten Wiesbadener Unternehmen die Möglichkeit, eine oder mehrere Ladesäulen auf dem Firmengelände zu installieren. Sprechen Sie uns gerne an.

, , , , , , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: